Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Neujahrsempfang der ödp Unterfranken

 

Auf dem Neujahrsempfang der unterfränkischen ÖDP in Klingenberg war der Landes-vorsitzende der Partei Bernhard Suttner zu Gast

 

Auf dem Neujahrsempfang der unterfränkischen ÖDP in Klingenberg war der Landes-vorsitzende der Partei Bernhard Suttner zu Gast. In seiner einstündigen Rede führte er 10 gute Gründe für die "Reisnagel-Partei" auf. So sprach Suttner neben den Landeswei-ten Themen wie der Absage an die Atomkraft und an die Gentechnik, vor allem von der Transparenz in den Rathäusern, für die die ödp in den letzten Jahren erfolgreich ge-kämpft hat. "Besonders das eindeutige Passauer Urteil zur Situation in kommunalen Eigenbetreiben hat hier die ödp-Position für Offenheit und Transparenz gestärkt" so Suttner. Seitdem werden in ganz Bayern entsprechende Satzungen beschlossen und Tagungen von Aufsichtsgremien veröffentlicht.

Ein weiterer Schwerpunkt der ödp Arbeit ist in dem Parteizusatz "Bündnis für Familien" zusammen gefasst. Gerade hier gelte es, für eine echte Wahlfreiheit der Familien einzu-treten.

Die Partei ist sich sicher, daß sich die gute Arbeit der letzten Jahre in den Wahlergeb-nissen am 2. März niederschlägt.

 


Die ÖDP Ansbach verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen